NATO-Kompetenzzentrum unterstützt MSC

Die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) wird von einer Vielzahl renommierter Institutionen, Behörden und Organisationen unterstützt, erstmalig nun auch von den „maritimen Experten“ der NATO aus Kiel. Das Centre of Excellence for Operations in Confined and Shallow Waters (COE CSW) und die MSC haben am 3.Juli 2017 ein Übereinkommen zur künftigen Zusammenarbeit unterzeichnet.

[…]

Der Direktor des COE CSW, Flottillenadmiral Jan C. Kaack, sieht der Kooperation mit großer Erwartung entgegen: „Es freut mich insbesondere, dass bei der MSC nun auch die Aspekte der maritimen Sicherheit explizit thematisiert werden – liegen doch viele der aktuellen sicherheitspolitischen Herausforderungen auf See, vor allem im Bereich der Küstengewässer! Das COE CSW kann als maritime Denkfabrik der NATO mit seiner Kompetenz und einem einzigartigen internationalen Netzwerk quasi als maritimes Zahnrad im Uhrwerk der MSC aktiv daran mitwirken, aktuelle maritime Herausforderungen der Außen- und Sicherheitspolitik zu thematisieren und eine bestmögliche Plattform für die Diskussion zu bieten.“

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/67428/3684609