Aufruf zu den Protesten gegen die Münchner Sicherheitskonferenz

Der Aufruf für 2019 befindet sich im Moment noch in der Entwicklungsphase. In der Regel haben wir um die 80 Organisationen, die den Aufruf unterschreiben, daher benötigen wir eine lange Phase für die Entstehung des Aufrufs, damit alle Organisationen den Inhalt am Ende mittragen können und wollen. Während des Prozesses werden Argumente vorgetragen, darüber diskutiert und letztlich auch demokratisch darüber abgestimmt. Je mehr Organisationen an diesem Entstehungsprozess beteiligt sind, desto schwieriger wird es Konsens zu kriegen. Daher dauert die Entwicklungsphase im Schnitt 6-8 Wochen. Das Ergebnis sollten wir also bis Anfang November präsentieren können. Wir freuen uns sehr, dass sich die Jugendverbände der Parteien an diesem Entstehungsprozess wieder beteiligen.

» Aufruf 2018 als PDF zum Download
» Wer unterstützte den Aufruf 2018?

————————————————————

UNTERSTÜTZUNGSBEITRÄGE:

Einzelpersonen: 20 Euro, Klein-Gruppen: 30,- Euro, größere Organisationen: 50,- Euro – oder mehr

BÜNDNIS-KONTO:

Claus Schreer, IBAN: DE44 7001 0080 0348 3358 09, BIC: PBNKDEFF, Stichwort: SIKO 2018
Unterstützung auch per E-Mail: gegen@sicherheitskonferenz.de oder
per Fax: 089-168 94 15 (s. Aufruf Download als PDF)
– bitte angeben: als Einzelperson / als Organisation